News

02.05.2017     15:16

Stellenangebot

Für unsere Hunde-Tagesstätte suchen wir ab sofort für wochentags Montag - Freitag qualifizierte, personelle Unterstützung in Voll- oder Teilzeitanstellung.

Sie haben Erfahrung im Umgang mit Hunden, möchten verantwortungsvoll und eigenverantwortlich mit Tieren und Menschen arbeiten? 

Dann sind Sie bei uns richtig!

Idealerweise verfügen Sie über eine Ausbildung als Tierpfleger, Hundepfleger oder Hundetrainer. Auch Bewerber aus branchenfremden Berufen werden bei entsprechender Qualifikation  berücksichtigt. 

Stellenbeschreibung:

  • Gewaltfreier Umgang mit Hunden gemäß unseres Ethikcodes
  • Entgegennahme und Abgabe der Hunde an die Besitzer
  • Betreuung und Beschäftigung der Hunde
  • Sauber halten von Hundezimmern und Anlage
  • Fütterung der Hunde nach Vorgabe
  • Gewaltfreies Konfliktmanagement
  • Rezeption, Kundenbetreuung und Zeitmanagement der Tagesbetreuung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

bewerbung@spuernasenakademie.de

Beschreibung der Hundetagesstätte:

In unserer Tagesstätte werden die Gasthunde wochentags von 7:00 bis 18:00 Uhr in kleinen Gruppen betreut. Wie in unserer Hundeschule stehen auch hier der artgerechte und gewaltfreie Umgang mit den Hunden im Vordergrund. Nach Absprache ist - für uns bekannte Hunde - auch eine Kurzzeitbetreuung für wenige Stunden möglich.

Neben gemeinsamen Gassirunden mit den Betreuern gibt es für die Gasthunde tägliche Beschäftigung im Form von Spielen, Geräteübungen oder Nasenarbeit. Natürlich kommen auch die wichtigen Streicheleinheiten und Ruhephasen der Hunde nicht zu kurz. Hierzu stehen vier geräumige und klimatisierte Hundezimmer im ehemaligen Stall bereit. Wir haben uns dazu entschieden, den ehemaligen Stallcharakter bewusst beizubehalten. Dabei wurden die bestehenden Pferdeboxen weiterverwendet, renoviert und für die Hunde passend mit gemütlichen Liegeflächen umgebaut.

Unsere Gasthunde verbringen in kleinen Gruppen miteinander entspannt den Tag, wobei das Freigelände und die Halle der Hundeschule mitbenutzt werden. Dabei wird besonders auf die Verträglichkeit der Hunde untereinander geachtet und die Kleingruppen werden entsprechend passend zusammengestellt. Bei uns gibt es keine Massenhaltung sondern individuelle Betreuung für jeden Hund.

Weitere Infos unter: www.spuernasenakademie.de