Beschäftigung

Die Grundbedürfnisse unserer Familienhunde wie Futter, Bewegung, Liebe und Sozialkontakte sind in der Regel befriedigt. Doch wie steht es um die geistige Auslastung unserer Familienhunde?

Ein Hund braucht eine Beschäftigung um die grauen Zellen in Schwung zu bringen, um zufrieden und ausgeglichen sein zu können. Viele Hunde sind unterfordert und suchen sich selbst eine Beschäftigung, mit der die Menschen oft nicht einverstanden sind.

Wir bieten Ihnen ein breites Repertoire an Beschäftigungsmöglichkeiten für Ihren Hund und Sie, zum Beispiel:

  • Gerätearbeit PawCours
  • Beschäftigungsspiele
  • Nasenarbeit in Form von Verlorensuche, Fährtenarbeit, Personensuche, Geruchsunterscheidung
  • Tricktraining
  • Apportiertraining, Dummyarbeit, Wasserarbeit
  • Besuchshundearbeit usw.

Sie wünschen mehr Informationen wie eine sinnvolle Beschäftigung für Ihren Hund aussehen könnte, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, z.B. über unser Kontaktformular.